Oshkosh M-23

Der vierachsige M-23 war damals das größte Flughafen-Löschfahrzeug im Programm von Oshkosh und wurde 1977 in Dienst gestellt. Der Löschriese ist vergleichbar mit den Fahrzeugen von Faun und Rosenbauer.

TECHNISCHE DATEN

3 Mann Besatzung
Gesamtgewicht mit Beladung 59358 kg
davon 325 Liter Dieselkraftstoff
22712 Liter Wasser
und 1949 Liter Schaummittel AFFF.

Gesamtlänge: 14224 mm
Gesamthöhe: 4191 mm
Gesamtbreite: 3048 mm
Radstand: 7722 mm
Bodenfreiheit: 381 mm
Motor: 2 x 8 Zyl. Detroit Diesel V-Motor mit 492 PS, Typ 8V92T jeweils vorne und hinten eingebaut.
Getriebe: Automatic Allison
Räder: Stahlfelgen 25.0 x 22.0
Reifen: Wide Base Radial 26.5 x 25


Zeichnung anklicken, dann vergrößert sie sich.

Wer sich traut, diesen M-23 als Modell im Maßstab 1/25th oder 1/24th zu bauen, der könnte sich was Räder und Felgen an-geht, beim Bausatz des Simba von Revell bedienen. Ich habe mal eine Zeichnung vom M-23 im Maßstab 1/25th ausdrucken lassen und die Räder vom Simba auf die Zeichnung gelegt. Sie passen zu 100% als wären sie dafür gemacht. Foto: Oshkosh